* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Stricken, Spinnen, Filzen...
Start: 01.11.2005
Infos obiges Banner anklicken!
Teilnehmer: 58

Deutsche Anleitung Josephine

Wie ich blogge?!

Fasertauschblog

Anleitung Soleil

Anleitungen

Links

Fasertausch-Galerie

Anleitung Branching Out

Meine Galerie

Bodenseetreffen 2005

Mein Blogwächter Rocco:

Zum Mitnehmen:

Gerade fertig:

Gesta!
Groß

In Arbeit:

Interlocking Cables
Großansicht

Paulina
Großansicht

Raglan für meinen Mann

Da mach ich mit:

Handspinngilde e.V.


Prev l List l Next
_

* Themen
     Wollstash
     Bodenseetreffen
     Allerlei
     Spinnen
     Stricken

* mehr
     LINKS
     Blog-Fasertausch
     Galerie
     Anleitung Josephine
     Josephine-Knitalong
     Anleitung Branching Out
     Anleitung Soleil
     Bodenseetreffen 2005
     Anleitungen






Stricken

Auch Laura wollte gerne einen Fusselschal!


Also hat sie ihn bekommen! Strickt sich ja auch superschnell! Die Farben sind eigentlich eher pink, orange und knallgelb - das lila kommt richtig raus.


25.12.05 15:39


Ganz toller Link!



Gerade der Mann unserer Ilse aus dem Maschentreff wurde von Bayern 2 gebeten eine Glosse ?ber den "neuen Trend" Stricken zu machen! Die wussten aber nicht, was seine Frau so intensiv betreibt!
Gesendet wurde der Bericht gestern morgen und ich konnte ihn nicht h?ren! Gott sei Dank gibt es ihn auch im Internet und ich musste wirklich laut lachen!

HIER findet Ihr den Text oder auch die MP3 zum Abspielen! Mir gefiel das H?ren viel besser - es lohnt sich! Viel Spa? dabei!!!
20.12.05 09:28


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 49/2005




Was machst Du, wenn Dein Strickst?ck einfach nichts werden will? Geduldig immer und immer wieder ausbessern und ribbeln, bis es endlich so geworden ist, wie Du Dir das vorstellst? Oder erstmal ab in die UFO-Ecke, um Dich dann Stunden, Tage oder Monate sp?ter nochmals dran zu versuchen? Oder ab damit in die M?lltonne? Oder versuchen die Fehler zu ?bersehen?

Das muss schon das absolute Lieblingsst?ck werden, wenn ich ?fter ribbel oder ausbessere. Das kommt selten vor! Wenn es richtig hakt, dann fliegt das Teil erst mal in die Ecke und ich nehme mir was anderes vor. Diese Ruhe danach, hilft aber auch! Manchmal dauert es nur Tage, manchmal Monate, bevor ich mir das Teil dann wieder vornehme. Bisher hab ich noch nichts aufgeribbelt, wo ich ziemlich weit war. Das tut doch weh!!!

Es fragte
Das Wollschaf
6.12.05 07:19


Da hat mir doch mal gleich was gefallen!



Ein Wunder!!! Sonst muss ich die Knitty immer mehrmals durchgucken.

Tubey in anderen Farben find ich toll!!!

5.12.05 14:17


Countdown!



In 10 Tagen losen wir die Wollfeen aus! Bisher haben wir 73 Teilnehmerinnen - das ist der Wahnsinn! Wer also noch mitmachen will! Einfach eine Mail an wollfee3@web.de und die Regeln HIER lesen!

Ich ribbel gerade mehr als ich stricke! Irgendwie hab ich die Winterm?digkeit - ich k?nnte nur schlafen und Konzentration gibt es keine! Beim Frode muss ich noch ribbeln und bei Josephine hab ich es gestern gemacht. Sonst w?ren meine Vorderteile wenigstens schon an den ?rmelausschnitten gewesen. Tja - kann nur besser werden!
5.12.05 08:26


Keinerlei Disziplin!



Da bekomm ich doch letzte Woche, w?hrend wir im Krankenhaus waren so tolle Wolle zugeschickt:

Zweimal Adriafil von Kemagie :



1 x Maschenprobe f?r die Debbie Bliss-Jacke in dunkelblau - passt! Und 1 x ein Zipfel vom Ragna in weinrot - passt nicht, aber wenn ich richtig rechne, dann bekommt der Ragna ein Ausma?, was mir passt. Diese Einheitsgr??e im Buch ist ja riesig!

Und die tolle Sonder-Opalwolle ohne Namen von Marianne : Eigentlich sollte es nur eine Maschenpobe f?r den Frode aus dem Wikinger-Buch werden, aber seht, was draus geworden ist:



Und nix mehr an Josephine genadelt! Ich sch?m mich ja auch!!!
2.12.05 17:35


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 48/2005




Kannst Du Dich noch an die ersten Strickst?cke (in der Schule oder so) erinnern? Was war es? Hat es gut geklappt oder hast Du die Nadeln verflucht? Wer hat Dir geholfen?

Bei mir war es im zweiten oder dritten Schuljahr. Wir mussten nach ein paar ?bungen einen Teddyb?r stricken. Nee, nicht furchtbar kompliziert, sondern nur rechte Maschen zu Quadraten und die wurden dann an den richtigen Stellen abgebunden und gef?llt. Leider waren meine Strickk?nste allzu schlecht!
Also hat mir meine Oma an einem Wochenende bei ihr Nachhilfeunterricht erteilt. Ich wei? noch genau, das Hitchcocks "V?gel" dabei lief. Wenn das meine Eltern gewusst h?tten!
Der Teddyb?r ist fertig geworden, aber meine Strickk?nste blieben bescheiden. Irgendwie vermehrten sich meine Maschen, ohne das ich das wollte!
In den 80ern, also so mit 15 strickte ich dann leidenschaftlich gern. Aber die Fertigstellung ?bernahm immer meine Omi - ach w?rde sie es doch heute auch noch tun!!!! Aber daf?r bestricke ich sie jetzt - das ist auch sch?n!
29.11.05 23:00


Kuschel-Cozy



Jetzt wei? ich, was aus der Lana Grossa Mohair wird, die ich beim Maschentreff mitgenommen hab!



Ich finde das Muster zu sch?n:



Und? Wer hat es erkannt?
Genau! Es ist Cozy ! Das Muster ist ja total simpel und eignet sich bestimmt bestens f?rs Krankenhaus, wenn ich Kinderprogramm gucken muss! Bei der Designerin hab ich mal wegen Ver?ffentlichung der ?bersetzung nachgefragt...
22.11.05 12:59


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung